Waldtag

Am 24.5. erkundeten wir mit dem Fahrrad den Kobernaußerwald. Die Kinder durften blind einen Barfußpfad durchqueren, eine Kugelbahn im Wald errichten, die 300 Jahre alte Riesentanne begutachten und sogar Bäume pflanzen. Förster Alfred fallen jedes Jahr tolle Ideen ein, um die  Kinder für den Lebensraum Wald zu begeistern.

 

Safety Olympiade

Am 7.5. ging es für die 3. und 4. Klasse nach Burgkirchen zur Safety Olympiade.

Seit 1999 wird die SAFETY-Tour jährlich von den Zivilschutzverbänden veranstaltet. Dabei sollen Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe lernen, wie man sich richtig in Notsituationen verhält. Praktische Übungen zu Zivil- und Selbstschutzthemen und Spaß sorgen dafür, dass die Kids das erworbene Wissen viel besser im Gedächtnis behalten. In den 20 Jahren der SAFETY-Tour konnten somit fast eine Million Schülerinnen und Schüler aus Österreich auf Gefahrensituationen vorbereitet werden. Die SAFETY-Tour ist eine Erfolgsgeschichte!
Zivilschutz ist aktueller denn je und bei Kindern können Sicherheitsbewusstsein und Motivation zum Erwerb von Selbstschutzwissen nicht früh genug gefördert werden. (www.safety-tour.at)

Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und gaben sich viel Mühe bei den Bewerben. In den Pausen konnten Einsatzfahrzeuge besichtigt und die Ausrüstung ausprobiert werden.

Linz-Tage

Vom 12.-13. März erkundete die 4. Klasse unsere Landeshauptstadt.

Faschingsdienstag

Wie jedes Jahr waren auch heuer wieder die Kinder und Lehrerinnen am Faschingsdienstag in Feierlaune. In jeder Klasse waren Spiel- und Spaßstationen aufgebaut und die Kinder konnten von Spiel zu Spiel wandern. Alle Kinder hatten tolle Kostüme. Nach einer Stärkung mit Faschingskrapfen ging es gleich rund im Schulhaus.

Theaterbesuch

Am 21. September 2023 stand ein Theaterbesuch in Braunau im Gugg auf dem Plan.

Sie spielten “Alice im Wunderland”.

Wir hatten viel Spaß!